Lockdown „light“, 2. Welle

So, da sind wir also angekommen, in der zu erwartenden zweiten Corona-Welle: Restaurants wieder zu, Glorreiche Rheingau Tage „light“ abgesagt, diverse Verkostungen auch, das ist alles nicht schön und für alle belastend. Ich nehme daher mein im Frühjahr gestartetes Corona-Weintagebuch auf Facebook wieder auf und stelle bis zur Wiedereröffnung der Weinschänken jeden Tag einen anderen Wein vor, der mir gefällt oder auf andere Art bemerkenswert ist. Also wer an weiteren Weinschmecker-Infos informiert ist, der weiche auf das soziale Netzwerk aus. Im Übrigen planen wir, im Jahr 2021 eine Neuauflage des Rheingauer Weinschmeckers herauszubringen! Wer dazu Anregungen oder Empfehlungen hat, der möge sich gerne direkt an mich wenden! Ansonsten gilt: Trinken wir eben zu Hause oder im intimen Freundeskreis gute Weine – und bleiben wir gesund!

Euer Rheingauer Weinschmecker

Oliver Bock

Veröffentlicht von Rheingauer Weinschmecker

FAZ-Korrespondent, Redakteur, Weinblogger, Rieslingfan, Rheingauer aus Leidenschaft

Schreib einen Kommentar