Phélan Ségur Vertikale

Nein, es müssen nicht immer die großen Namen und die Premier Crus (s.u.!) sein. Guter Bordeaux muss nicht bösartig teuer sein, und manches Gut aus einer der hinteren Reihen begegnet den Spitzenerzeugern in gewissen Jahren sogar fast auf Augenhöhe. Ein verlässlicher Name ist Phélan Ségur aus Saint-Estéphe, also dem linken Ufer der Gironde, dessen Terroir […]

Wein-Momente, Wein-Monumente !

Chateau Mouton Rothschild! Eine Legende. 118 Jahre hatte das Weingut warten müssen, bis der „Fehler“ der Klassifikation von 1855 endlich behoben wurde und es 1973 in den Kreis der (dann fünf) Premier-Cru-Weingüter des Bordeaux aufgenommen wurde. Dabei hatte das Weingut immer wieder bewiesen, dass es in die erste Reihe gehört, und der 1945er Mouton gilt manchem […]

Schluss mit dem Etikettenschwindel!

Im Wein liegt keineswegs nur Wahrheit. „Johannisberger Erntebringer“ ist ein gerne gepflegter Etikettenschwindel auf der Weinflasche. Denn der Tropfen muss nicht einmal aus Johannisberg stammen. Doch das muss endlich aufhören. Denn ein Rheingauer Riesling namens „Rauenthaler Steinmächer“ muss keinen einzigen Tropfen Wein auf dem zu Eltville gehörenden Weindorf Rauenthal enthalten. Vielmehr dürfen Weinpartien aus bis […]

Südafrika 2020

 … das könnte ein längerer, ausufernder Essay über die Weine vom Kap überschrieben sein. Ein Blog allerdings beschränkt sich auf das Wesentliche, zumindest nach meinem Verständnis. Auch wenn dann die Weine von rund zwei Dutzend besuchten Weingütern nicht in der gebührenden – oder gebotenen – Ausführlichkeit besprochen werden können. An der grundsätzlichen Misere des südafrikanischen […]